Integrierte Unternehmensplanung - die Zukunft aktiv und erfolgreich gestalten

Kurstitel

Integrierte Unternehmensplanung
Die Zukunft aktiv und erfolgreich gestalten

Allgemeine Beschreibung

Viele Bauunternehmen haben keine ausreichenden Erfahrungen mit dem Aufbau und der praktischen Durchführung einer Bilanz-, Ertrags- und Liquiditäts-planung. Fehlende Steuerungsinstrumente führen dazu, dass Betriebe häufig „auf Sicht fahren“ und Ergebnisse im Nachhinein passiv zur Kenntnis genommen werden.

Steuern Sie die Zukunft aktiv in Ihrem Unternehmen! Schaffen Sie mehr Planungssicherheit und Stabilität. Verschaffen Sie sich den Überblick: Was wirkt sich wie aus: Für eine wirtschaftlich stabilere und erfolg-reichere Zukunft.

Zielgruppe

Inhaber, Geschäftsführer, Prokuristen, Fach- und Führungskräfte, kaufmännische Mitarbeiter und alle an Planung und Analyse Interessierte

Termine

3. März 2020

Themen/Inhalte

Schwerpunkte des Seminars sind:

• Abbildung einer operativen Planung bestehend aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Liquiditätsplanung

• Erstellung von Soll-/ Ist-Vergleichen inklusive Analyse und Kommentierung:

- Verbesserte Unternehmensfinanzie-rung und Kommunikation mit Kreditinstituten, Auskunfteien, Bürgschaftsversicherern etc.

• Einrichtung einer Ergebnis- und Liquiditätsplanung pro Projekt:

- separate Projektfinanzierung

• Aufbau einer kurzfristigen Liquiditätsplanung (30-Tage):

- Bedeutung und praktischer Nutzen

• Mehrjährige Unternehmensplanung

• Diskussion und Austausch

Veranstaltungsort

Verband baugewerblicher
Unternehmer Hessen e. V.
Emil-von-Behring-Straße 5
60439 Frankfurt am Main

Seminargebühr

Für Mitglieder des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. und des Baugewerbeverbandes Hessen-Thüringen e.V. beträgt die Teilnahme pro Person nur 125,00 Euro zzgl. Umsatzsteuer. Nichtmitglieder zahlen pro Person 195,00 Euro zzgl. Umsatzsteuer.

Der Preis beinhaltet Seminarunterlagen sowie die Verpflegung während des Seminars. Die Teilnahme ist begrenzt

Seminar-Zeiten

14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr


03.03.2020 — 03.03.2020



Emil-von-Behring-Straße 5
60439 Frankfurt am Main