Personalsachbearbeiter- und Lohnbuchhalterseminare 2020

Kurstitel

Personalsachbearbeiter- und Lohnbuchhalterseminare 2020

Allgemeine Beschreibung

Die diesjährigen Seminare für Personalsachbearbeiter und Lohnbuchhalter bieten Ihnen einen Überblick über die wesentlichen aktuellen Themenschwerpunkte aus den Bereichen Arbeits- und Sozial- sowie Sozialversicherungsrecht.

Termine

Dienstag, den 20. Oktober 2020
ASK – Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft
Falderbaumstraße 18
34123 Kassel
Tel.-Nr.: (0561) 95851-0

Mittwoch, den 21. Oktober 2020
Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ)
Lahn-Dill "Arnold-Spruck-Haus"
der Handwerkskammer Wiesbaden
Dillufer 40
35576 Wetzlar
Tel.-Nr.: (06441) 94 55-50

Donnerstag, den 22. Oktober 2020
Hotel Bacchus
Rodensteinstraße 30
64625 Bensheim
Tel.-Nr.: (06251) 39091

Dienstag, den 17. November 2020
Hotel Fasanerie
Zur Fasanerie 15
35043 Marburg
Tel.-Nr.: (06421) 97410

Mittwoch, den 18. November 2020
Stadthalle Kolpinghaus
Klingelstraße 14
36088 Hünfeld
Tel.-Nr.: (06652) 960417

Donnerstag, den 19. November 2020
Verband baugewerblicher
Unternehmer Hessen e.V.
Emil-von-Behring-Straße 5
60439 Frankfurt am Main
Tel.-Nr.: (069) 95809-0

Themen/Inhalte

1. Kurzarbeitergeld/Saison-Kurzarbeitergeld
- Verwendung von Urlaub aus dem Vorjahr
- Betriebsferien und KuG
- Reservierung von Arbeitszeitguthaben für Ausfall-/Brückentage in 2021
- Arbeitsunfähigkeit und KuG
- Anschluss-KuG ab April 2021 - Voraussetzungen, Grenzen und Handlungsalternativen
- Abrechnung von KuG, MWG und ZWG, Fristen
- Prüfung der Abrechnungs- und Lohnunterlagen
- KuG-Anspruch bei Arbeitnehmerüberlassung

2. Krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit – Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
- Krankmeldung, AU-Bescheinigung, Entgeltfortzahlung
- Überprüfung der AU durch den MDK
- BEM im mittelständischen Bauunternehmen
- Krankheitsbedingte Kündigung
- Sonderfall: Alkoholerkrankung

3. Versorgung für leistungsgeminderte/kranke Mitarbeiter
- Überblick über die Rentenansprüche
- Weiterbeschäftigung und Erwerbsminderung
- Unterstützende Leistungen bei Leistungsminderung
- Rehaleistungen
- Teilhabeleistungen
- Verfahren zur Feststellung der Leistungsminderung und Koordination der Maßnahmen
- Eingliederungszuschüsse
- Erwerbsminderungsrente
- Reha-Maßnahmen und Vergütung

4. Das Unfallmanagement der BG BAU
- Der Arbeits- und Wegeunfall
- Praktische Vorgehensweisen
- Schnittstellen und Kooperationspartner

5. Aktuelle Tarifverträge im Bauhauptgewerbe
- Bericht/Ergebnisse aus den Entgelttarifverhandlungen 2020
- Ausblick auf die Mindestlohntarifverhandlungen 2020/2021
- Bericht über den Stand der Reformen von BRTV-Bau und RTV-Bau
- Tarifvertragliche Neuregelung des 13. Monatseinkommens

6. Update zu den arbeits- und sozialrechtlichen Rahmenbedingungen
- Homeoffice – Anspruch und Wirklichkeit
- Sachgrundlose Befristung – droht die Abschaffung?
- Datenschutz-Änderungen
- Weitere aktuelle gesetzliche Regelungen

7. Musterarbeitsverträge des Verbandes
- Wichtige vertragliche Regelungen in Arbeitsverträgen mit gew. Arbeitnehmern und Angestellten
- Abrufarbeit korrekt vereinbaren
- Mini- und Midijobverträge für gew. Arbeitnehmer
- Befristungen und Verlängerungen wirksam regeln

8. Verschiedenes
- Lohnsteuerrechtliche Änderungen zum Jahreswechsel
- Fragen und Erfahrungsaustausch

Veranstalter

Bauunternehmensberatung Hessen-Thüringen GmbH
Emil-von-Behring-Straße 5
60439 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 9 58 09-370

Veranstaltungsort

Dienstag, den 20. Oktober 2020
ASK – Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft
Falderbaumstraße 18
34123 Kassel
Tel.-Nr.: (0561) 95851-0

Mittwoch, den 21. Oktober 2020
Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ)
Lahn-Dill "Arnold-Spruck-Haus"
der Handwerkskammer Wiesbaden
Dillufer 40
35576 Wetzlar
Tel.-Nr.: (06441) 94 55-50

Donnerstag, den 22. Oktober 2020
Hotel Bacchus
Rodensteinstraße 30
64625 Bensheim
Tel.-Nr.: (06251) 39091

Dienstag, den 17. November 2020
Hotel Fasanerie
Zur Fasanerie 15
35043 Marburg
Tel.-Nr.: (06421) 97410

Mittwoch, den 18. November 2020
Stadthalle Kolpinghaus
Klingelstraße 14
36088 Hünfeld
Tel.-Nr.: (06652) 960417

Donnerstag, den 19. November 2020
Verband baugewerblicher
Unternehmer Hessen e.V.
Emil-von-Behring-Straße 5
60439 Frankfurt am Main
Tel.-Nr.: (069) 95809-0

Seminargebühr

Die Seminargebühr für Mitglieder des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. und des Baugewerbeverbandes Hessen-Thüringen e.V. beträgt

€ 135,00 zzgl. Umsatzsteuer je Teilnehmer/in und
€ 115,00 zzgl. Umsatzsteuer für jede weitere Person eines Mitgliedsbetriebes bei Anmeldung zum gleichen Seminartermin, inkl. Tagungsgetränken, Kaffeepause und Mittagessen.

Die Seminargebühr für Nichtmitglieder beträgt
€ 180,00 zzgl. Umsatzsteuer je Teilnehmer/in inkl. Tagungsgetränken, Kaffeepause und Mittagsessen.

Prüfungsgebühren


Besondere Teilnahmebedingungen

Geschäftsbedingungen Bauunternehmensberatung Hessen-Thüringen GmbH:

Anmeldung
Die Anmeldung zu den Veranstaltungen muss schriftlich erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Posteingangs berücksichtigt.

Kursgebühr
Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Die in den Ausschreibungen benannten Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer, einschließlich Seminarunterlagen und Seminarverpflegung.

Rücktritt und Kündigung
Der/Die Teilnehmer/in kann bis 8 Kalendertage vor dem Veranstaltungstag, ohne Angabe von Gründen, von dem Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist schriftlich gegenüber der Bauunternehmensberatung Hessen-Thüringen GmbH, Telefax Nr.: 069-958099151 oder E-Mail: info@bau-ht.de, zu erklären. Bereits gezahlte Kursgebühren werden in diesem Fall zurückerstattet.
Teilnehmer, die danach zurücktreten oder die zu den Veranstaltungen nicht oder teilweise nicht erscheinen, sind grundsätzlich zur Zahlung des vollen Entgelts verpflichtet. Der Teilnehmer hat das Recht einen Ersatzteilnehmer zu stellen.

Absage von Veranstaltungen
Die Seminarveranstaltung kann bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl abgesagt werden. Die bereits gezahlten Kursgebühren werden dann erstattet, weitergehende Ansprüche der Teilnehmer bestehen nicht. Ein Wechsel von Dozenten berechtigt nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zur Kündigung.

Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.

Meldeschluss

9. Oktober 2020

Seminar-Zeiten

Die Seminare finden jeweils in der Zeit von 9:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr statt.

Eine Mittagspause ist in der Zeit von 12:30 Uhr - 13:30 Uhr vorgesehen


20.10.2020 — 20.10.2020



Falderbaumstraße 18
34123 Kassel


21.10.2020 — 21.10.2020



Dillufer 40
35576 Wetzlar


22.10.2020 — 22.10.2020



Rodensteinstraße 30
64625 Bensheim


17.11.2020 — 17.11.2020



Zur Fasanerie 15
35043 Marburg


18.11.2020 — 18.11.2020



Klingelstraße 14
36088 Hünfeld


19.11.2020 — 19.11.2020



Emil-von-Behring-Straße 5
60439 Frankfurt am Main